Termine und Veranstaltungen

Zur Finanzierung des Projekts „Durch Begreifen begreifen – Mittelalter An der Alten Spree“ beteiligt sich ZEITFLUSS e.V. an öffentlichen Veranstaltungen wie den Jahreszeitenfesten der Späth´schen Baumschulen oder bei Kietzfesten mit eigenen Bastelständen für Kinder aller Altersgruppen. Die dabei erzielten Erlöse werden für den Ausbau der Mittelalterlichen Stadt auf unserem Vereinsgelände verwendet.

Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen.

 

ERRICHTUNG EINES SANITÄRGEBÄUDES auf unserem Vereinsgelände - Sie können helfen

Wir bereiten den Bau eines Sanitärgebäudes auf unserem Vereinsgelände vor - eine wichtige Voraussetzung, um das Angebot von Wander- und Projekttagen für Schulklasse weiter zu intensivieren. Sie können uns helfen, das Vorhaben zügig umzusetzen. Jede Spende zwischen 0 € und 26.605 € ist herzlich willkommen.  NÄHERES HIER

WER KANN HELFEN? Wir suchen Ziegel- und Firststeine

Für den weiteren Ausbau der mittelalterlichen Stadt für das Projekt "Durch Begreifen begreifen" auf unserem Vereinsgelände suchen wir Ziegelsteine (Reichsformat / KEIN Beton) sowie Firststeine. Wir freuen uns über Eure Hinweise und Angebote - bitte an Nadja Näther (Baustellenleitung), Tel: 0175-6969509, email: Tischlerei-naether(at)gmx(dot)de.

22./23. September 2019 Traditionsfest der Späth´schen Baumschulen - Großes Kinderbastelzelt von ZEITFLUSS e.V.
07./08. Dezember 2019 Weihnachtsmarkt der Späth´schen Baumschulen - Großes Kinderbastelzelt von ZEITFLUSS e.V.
14./15. Dezember 2019 Weihnachtsmarkt der Späth´schen Baumschulen - Großes Kinderbastelzelt von ZEITFLUSS e.V.

Mitglieder des Vereins sowie zahlreiche, dem Verein freundschaftlich verbundene Firmen und ehrenamtliche Helfer treffen sich regelmäßig zu Aktionstagen auf dem Vereinsgelände, um die Mittelalterliche Stadt nach historischen Vorlagen auf- und auszubauen sowie Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen durchzuführen.
Sie sind herzlich eingeladen, uns an diesen Tagen zu besuchen, um uns kennen zu lernen und können gern auch selbst aktiv mit anpacken.

12. und 15. April 2019 Aktionstage auf dem Vereinsgelände